Bilder-plus.de
☰ zu

Holzsorten - Aningré

Aningré ist ein mittelgroßer Baum mit einer Wuchshöhe bis etwa 30m. Der Stamm hat einem Durchmesser bis zu 80cm. Der Schaft ist sehr gerade und sauber gewachsen und bis zu zwei Drittel seiner Länge astfrei. Aningré haben starke Wurzelanläufe.

Splint und kernholz sind nicht abgesetzt. Das Holz ist rötlich-braun, an der Luft nachdunkelnd. Die Struktur ist geradfaserig und von feiner Textur.

 

Furniersorten

Furnier der Aningré
Aningré      

 

Vorkommen

Aningré-Bäume wachsen im tropischen Westafrika, hier vor allem in Nigeria und an der Elfenbeinküste.

 

Hauptverwendung und Bearbeitungsmöglichkeiten

Aningré-Holz ist mittelschwer, mittelhart und wenig elastisch. Es läßt sich mit allen Werkzeugen gut und leicht bearbeiten. Gehobelte Flächen werden sehr glatt. leim wird gut aufgenommen. das Holz läßt sich leicht polieren und beizen. Auf Grund dieser Eigenschaften wird es von der Möbelindustrie als Ersatz für Nussbaum verwandt.

 

Weitere Links