licht

Bilder-plus beteiligt sich an der Earth Hour 2014

Am Samstagabend, den 29. März 2014, heißt es wieder für eine Stunde: Licht aus! Denn dann ist wieder Earth Hour und weltweit setzen Millionen Menschen ein Zeichen für den Schutz der Erde und knipsen für eine Stunde die Lichter aus.

Dieses Jahr beteiligt sich auch bilder-plus.de an dieser Aktion des World Wildlife Fund For Nature (WWF) und schaltet Punkt 20:30 Uhr eine Stunde lang die Lichter aus. "Wir unterstützen diese Aktion sehr gern." sagt Geschäftsführer K.D.Ronny Ertel. "Auch wenn unser Beitrag nur ein sehr Kleiner ist. Doch gemeinsam mit den vielen anderen Unterstützern können wir so ein wirksames Zeichen setzen."

Der WWF rief diese Aktion bereits 2007 im australischen Sydney ins Leben und schaltete damals die Beleuchtung des berühmten Opernhauses ab. Seit dem hat sich diese Idee rasant verbreitet. Im letzten Jahr verdunkelten über 7000 Städte in 154 Ländern ihre berühmten Gebäude, unter ihnen das Brandenburger Tor in Berlin, das Kolesseum in Rom, das Empire State Building in New York und die Pyramiden von Gizeh.

In Deutschland beteiligen sich neben Berlin und Frankfurt am Main auch Hamburg, Hannover, und Leipzig an der Aktion. Getreu dem Motto"Jeder kann Klima!" gibt es in Deutschland schon über 4850 Teilnehmer.

Weitere Informationen zum Thema Earth Hour gibt es auf der Homepage des WWF.