Bilder-plus.de
☰ zu
Blick in unserer Atelier

Sehr groß - sehr klein - so fern - so nah

Mit dem Start ins neue Jahr hat sich einiges bei uns im Unternehmen bewegt, beziehungsweise ist so einiges angeschoben wurden und so liegt es doch ganz nah über große und kleine, sowie ferne Neuigkeiten aus dem Kosmos von bilder-plus.de zu berichten.

Ganz Groß

Richtig voll ist es zur Zeit in unserem Atelier hier in Taucha. Was da auf unseren Arbeitstischen liegt, wird einmal eine schallabsorbierende Projektionswand mit den Maßen von 675 x 250 cm. Wir sind schon gespannt sie einmal vorort in Aktion zu sehen und zu hörenn. Doch dazu muss sie erst einmal wieder auseinander gebaut, verschickt und wieder aufgebaut werden.

 

Ganz Klein

Homepage für Mobile EndgeräteGanz klein ist dagegen ein anderes Projekt. Und zwar programmieren wir gerade unsere Homepage um, so dass Sie auch auf den Bildschirmen der Smartphone gut zu lesen und zu bedienen sein wird.

Ganz klein wird dann unsere Homepage dargestellt, doch bei über 2.400 Unterseiten ist diesen Projekt eigentlich ein ganz Großes. Stück für Stück werden wir nun die neue Programmierung ausrollen und hoffen so auch den Bilder-Interessierten unterwegs in Bus und Bahn, Café oder Park eine Hilfe sein zukönnen.

 

Ganz Fern - Das Erste

Ganz fern befindet sich zur Zeit unser Museumschecker Björn Hesse. Zur Zeit hält er sich in San Francisco auf, davor war er schon in Seattle und Portland - hier hat er wohl auch die eine oder andere Ausstellung besucht. Seine Texte aus Phoenix und aus New York haben uns ja schon sehr gut unterhalten.

 

Ganz Fern - Das Zweite

Mindestens genau so weit wie sich Björn Hesse im Westen von uns befindet, liegt in östlicher Richtung die Adresse eines Menschen, der sich auf ein Bild aus dem kleinen sächsischen Taucha freut. Gyeonggi-do heißt der Heimatort des Südkoreaer, der gut 2 Stunden südöstlich von Seoul wohnt.

Wir freuen uns das der Ruf unserer Bild so weit reicht und da lag es doch ganz nah, darüber zuberichten?