Keder

Motivwechsel mit Stoppuhr

Ist der Motivwechsel wirklich so einfach, wie hier beschrieben? Diese Frage beschäftigte uns heute. Also kamen wir zu dem Schluss, wir führen ein Experiment durch, dessen Ziel es war, die Zeit zu ermitteln, die man für einen Motivwechsel braucht. Na dann: Auf die Plätze, fertig, los.

Wie lange dauert ein Motivwechsel?

Zur Versuchsanordnung gehörten: Ein Akustikbild in der Größe 120 cm x 80 cm x 7,5 cm, eine Stoppuhr und zwei Mitarbeiter.

Die Aufgabe bestand darin: Das Bild von der Wand nehmen und auf den Tisch legen, danach das alte Motiv herausziehen und den neuen Druck einspannen, zum Schluss das Bild wieder an die Wand hängen.

Der eine Kollege nahm die Zeit via Stoppuhr und der andere Kollege führte die benannten Schritte ohne Werkzeug und ohne Eile aus. Danach tauschten dann Zeitnehmer und Motivtauscher.

Keder

Die ermittelte Zeit betrug im Mittel 53,5 Sekunden. Es dauert also nicht einmal eine Minute, um ein Motiv zu tauschen. Somit haben wir allen Grund zu behaupten, das der Motivwechsel sehr einfach und schnell geht.