Bilder-plus.de
☰ zu
Lärmpegel - Nachhall

Das Problem - Nachhall erhöht den Lärmpegel

Modern eingerichtete Büros, Empfangshallen, Restaurants oder Konferenzräume verfügen sehr oft über harte Oberflächen aus Beton, Glas, Stahl oder Parkett. Diese lassen sich hervorragend pflegen, aber Sie reflektieren den Schall ungehindert. Und so wirken die Räume oft sehr "hallig" und es stellt sich ein gewisses Unbehagen ein.

indirekter Schall

Die physikalische Messgröße, die diese Phenomen beschreibt, ist die sogenannte Nachhallzeit. Ist diese besonders lang, wird das als störend und ablenkend empfunden. Einfluss auf die Nachhallzeit haben neben dem Raumvolumen die Absorptionseigenschaften der sich im Raum befindlichen Wände, Decken, Fußböden und weiteren Gegenständen.

Wenn sich Menschen in Räumen mit langen Nachhallzeiten versammeln, erhöht sich der Geräuschpegel durch die Schallreflexion an den Wand-, Boden- oder Deckenflächen. Dadurch reden Sie lauter und der Lärmpegel steigt weiter.
Eine Spirale die sogar krank machen kann. Hier muss durch geeignete Absorptionsflächen Ausgleich geschaffen werden.

Auswirkungen von Lärm

  • Echoeffekt erhöht den Lärmpegel
  • Fehlerhafte Kommunikation und gestörte Verständlichkeit
  • Schlechte Konzentration
  • Geringe Ausdauer und Motivation
  • Krankheit

 

Die Lösung - Akustik-Bilder von Bilder plus

Eine der wohl schönsten Lösungen und Gegenmaßnahmen gegen Nachhall sind unsere schallabsorbierenden Bilder. Es gibt Sie als klassisches Bild, als freistehende Variante oder als Wandbespannung. Die Absobationsflächen verkürzen die Nachhallzeit und sorgen so für ein angenehmes, akustisches Raumklima. Die Motive auf den Bildern tragen und verstärken die Gefühle der Betrachter.