Bilder-plus.de
☰ zu

Nachhallzeit-Berechnung für einen Veranstaltungsraum

Für ein Veranstaltungsraum mit einer Größe von 187 m² haben wir eine Nachhallzeit-Berechnung durchgeführt. Der Raum wird für größere Schulungen und Veranstaltungen mit etwa 50 Personen benutzt. Wie viel Fläche Absorber ist nötig um den Nachhall auf ein erträgliches Maß zu senkenl?

Der Besprechungsraum hat folgenden Parameter
Grundfläche: 187 m²
Volumen: 467,5 m³
Ausstattung: Boden Parkett, Decke Rigips 2,5cm Abstand 5cm
  Wände zum Teil aus Massivbauweise zum teil Rigipswände, beides
mit Wandfarbe beschichtet
2 Stützen, mit Gipskarton verkleidet
1 Fensterfront, 1 Glastrennwand, 3 Glaßtüren, 5 Holztüren
Einrichtung: Schränke, Tische und Stühle aus Holz
Absorber: Akustikbilder gefüllt mit 7cm Basotect

 

Der Veranstaltungsraum ist für Schulungen und Veranstaltungen mit etwa 50 Personen vorgesehen. Bei der Nutzung muss auf den Frequenzbereich der menschlichen Sprache geachtet werden, dieser liegt zwischen 300 und 3150 Hz.

Die Nachhallzeit dieses Raumes haben wir mit Hilfe der Sabineschen Formel berechnet. Ohne Absorber beträgt die Nachhallzeit bei 500 HZ etwa 3,7 Sekunden.
Mit Möbeln ausgestattet und den veranschlagten 50 Personen reduziert sich die Nachhallzeit auf 2,03 Sekunden – noch immer ohne zusätzliche Absorbationsflächen.

 

Berechnung der Nachhallzeit für einen Konferenzraum

Nachhallzeit von etwa einer Sekunde

Damit wir den Nachhall auf etwas über eine 1 Sekunde (1,1 Sekunden bei 500 Hz und 0,9 Sekunden bei 100 Hz) reduzieren können, benötigen wir knapp 30 m² Absorberfläche. Wir haben uns hier für eine große schallabsorbierende Projektionsfläche, Deckensegel und Akustikbilder mit einer Absorbertiefe von 7 cm und der Absorberklasse 1 entschieden. Mit dieser Ausstattung möchte der Kunde erst einmal beginnen und bei Bedarf noch nachrüsten.

 

Welche Nachhallzeit wird empfohlen?

Die DIN 18041 bestimmt die Hörsamkeit in kleinen bis mittelgroßen Räumen.

Empfohlene Nachhallzeit bei einem Raumvolumen von 467,5 m³ - DIN18041

Aus dem Diagramm kann man für unseren 467,5 m³ großen Raum und der hauptsächlichen Nutzung für Sprache eine empfohlene Nachhallzeit von 0,83 Sekunden ablesen.

Diesen Wert unterbieten wir mit einer Absorberfläche von 55 m².

 

Weitere Links