Bilder-plus.de
☰ zu

Frequenz in Hertz [Hz]

Anzahl der Schwingungen je SekundeAls Frequenz bezeichnet man die Anzahl der Schwingungen je Sekunde. Die Maßeinheit ist Hertz [Hz]. Wie hoch ein Ton ist, wird von der Frequenz bestimmt. Niedrige Frequenzen erzeugen tiefe Töne, je größer die Anzahl der Schwingungen wird, desto höher ist ist auch der Ton.

Der Mensch kann Töne von 16 Hertz bis 20.000 Hertz hören.
Töne mit einer Frequenz unter 16 Hz nennt man Infraschall, Töne mit mehr als 20.000 Hertz werden als Ultraschall bezeichnet.
Die Länge einer Schallschwingung eines 16 Hertz Tones beträgt bei 20 °C Lufttemperatur etwa 21m, die eines 20.000 Hertz-Tones nur 1,7cm.

Frequenzbreiche für Raum- und Bauakustik

Die oben stehende Skizze verdeutlicht einzelne Frequenzbereiche, so achtet man in der Raumakustik auf Töne zwischen 63 Hertz und 8.000 Hertz. Die Bauakustik umfasst den Bereich von 100 Hertz bis 3150 Hertz. Die Tönhöhen der Sprache liegen zwischen 300 und 3150 Hertz. Hohe Töne lassen sich leichter Absorbieren, als niedrige Töne.