Grün fördert die Kreativität

Bei einer Studie zum Thema Kreativität an der LMU München hatten die Teilnehmer, die vor Ihren Aufgaben einen Grünton zu sehen bekommen haben, die kreativeren Ideen.

Wurde Ihnen weiße, graue, blaue oder rote Farbtöne gezeigt, so hatten sie nicht weniger Einfälle, nur nach den grünen Farbtönen, waren die Ideen origineller und besser.

Bisher hatten man eher Blau und Orange mit Kreativtät in Verbindung gesetzt. Andererseits ist aber auch bekannt, dass ein Spaziergang in der Natur die Kreativität ankorbelt.

Die Sehnsucht nach Grün treibt Menschen an

Vor allem die Menschen in den trockenen Gebieten unseres Planeten wissen, dort wo grüne Pflanzen wachsen, gibt es Wasser. Und Wasser ist unser Lebenselexier. Vielleicht förderte diese Sehnsucht nach Grün die Kreativität des Menschen.

Hier sehen Sie ein paar Motive zum Thema Grün aus unserer Motiv-Galerie.

rot abstrakt rot abstrakt rot abstrakt

Grünes Umfeld fordert Kreativität

Aber auch das Leben in einer grünen Umgebung, wie dem Wald oder die Savanne, kann Kreativität fordern. Denn dort lebt man Umgeben von Beute- und Raubtieren und um diese schnell zu erkennen, auch wenn man nur Teile des Tieres sieht, braucht man die Kreativität, sich den verborgenen Rest vorzustellen. Die richtige Entscheidung ob Flucht oder Jagd, kann das Leben retten oder den Bauch füllen.

Bringen Sie grüne Farbtupfer ins Büro

Also schaffen Sie grüne Blickflächen. Stellen Sie grüne Pflanzen ins Büro und ermöglichen Sie sich einen Blick aus dem Fenster. Nicht zu letzt möchte ich Ihnen eines unserer Bilder mit einem grünen Motiv ans Herz legen - für viele tolle, einfallsreiche und originelle Ideen.

 

Die Studie erschien in der online Ausgabe von: “Personality and Social Psychology Bulletin