Bilder-plus.de
☰ zu

Die Farbe Schwarz

Schwarz ist das komplette Fehlen von Licht, je mehr Licht absorbiert wird, desto dunkler ist das Schwarz. Forscher der britischen Firma Surrey Nanosystems haben nach eigenen Aussagen das schwärzeste Schwarz der Welt hergestellt. Sie veröffentlichten Ihre Arbeit in einem Artikel des Fachblattes "Optics Express"

Vantablack - Superschwarz

Demnach absorbiert dass von Ihnen entwickelte Material 99,965 % des einfallenden Lichtes. Sie haben ihm den Namen Vantablack - Superschwarz gegeben.
Zum Vergleich Kohlenstoff den wir bishar als Schwarz kannten reflektiert immerhin noch 8 % des auftreffenden Lichtes.

Vergleich: Kohlenstoff - Superschwarz

Dieses nanotechnologisches Material besteht aus feinen Kohlenstoffröhrchen die senkrecht auf einer Aluminiumfolie stehen. Man kann sich dies, wie eine Art Pelz vorstellen. Und diese "Pelzhärchen" stehen dem Licht eine Falle, es kann eindringen, kommt aber nicht wieder heraus. Das einfallende Licht wird von Röhrchen zu Röhrchen reflektiert, die es schließlich bis auf 0,035% absorbiert wird. Die Lichtenergie wandelt sich in Wärme und erhöht so minimal die Temperatur des Materials.
Ganz so einfach, wie dies klingt, fiel es den Wissenschaftlern nicht, dieses Material zu produzieren. Sie benutzten Acetylen als Kohlenstoffquelle, das mit einem Gas an die Aluminiumoberfläche transportiert wurde. Mithilfe von Wärmestrahlung lösten die Forscher das Wachstum der Röhren aus. Das Problem: Um Nanoröhrchen zu züchten benötigt man 750 Grad Celsius, der Schmelzpunkt von Aluminium liegt bei 660 Grad Celcius. Die Lösung war eine zusätzliche Beschichtung, die das Infrarotlicht absorbiert, so gelang den Wissenschaftlern die Züchtung der Röhren bei nur 450 Grad Celcius.

Motive zum Thema Schwarz aus unserer Motiv-Galerie

rot abstrakt rot abstrakt rot abstrakt

Die Forscher hoffen nun mit ihrem Material die Weltraumteleskope verbessern zu können, weil des störende Reflexionen in deren Inneren erheblich minimieren kann.

 

Weitere Links